Aktuell:

Öffnungszeiten der Kulturkirche Heilig Kreuz

Scharn­hölz­str. 33, 46236 Bot­trop:
Besich­ti­gung der Kul­tur­kir­che Hei­lig Kreuz
nur nach tele­fo­ni­scher Ver­ein­ba­rung: 0171–2238357

Die Stadt Bot­trop hat im Rah­men des Städ­te­bau­för­de­rungs­ta­ges einen Kurz­film über die Kul­tur­kir­che gedreht.

Schau­en Sie ger­ne mal auf den Link zum Film auf You­Tube.
https://youtu.be/5D7V-ZvYA2I

Viel Spaß!

Online-Ver­an­stal­tung am 19.05.2021 — Come­dy in der Kul­tur­kir­che:
https://youtu.be/Uun0DUHLxZ0

Intel­li­gen­te Leuch­ten auf dem neu gestal­te­ten Vor­platz der Kul­tur­kir­che Hei­lig Kreuz
Tech­nik-Part­ner des Pro­jek­tes ist die Emscher Lip­pe Ener­gie GmbH.
Den Bericht dazu fin­den Sie auch im ELE Kurier: https://www.ele-kurier.de/2–2021/

 


 

 

Veranstaltungen:

Mittwoch, 24.08.2022 — 15 — 19 Uhr — Blutspende 

 


Freitag, 26.08.2022 — Beginn: 17.30 Uhr — Einlass: 17 Uhr
Anmeldung bis zum 23.08.2022 unter  Tel.02041–22243
oder Mail: info@cdu-bottrop.de

 


Sonntag, 04.09.2022 — Hochzeitsmesse
Hochzeitsmesse "Ganz ich f\u00fcr Dich" in Bottrop

 


Freitag, 09.09.2022 — Beginn: 19.30 Uhr — Einlaß: 19 Uhr — Mitglieder-Orgel-Konzert “Herbst”


Sonntag, 11.09.2022 — 12 — 14 Uhr — Tag des offenen Denkmals 

nähe­re Infos folgen


Mittwoch, 21.09.2022 — Don Alder — preisgekrönter Fingerstyle-Gitarrist, Sänger/Liedermacher
und Komponist aus Vancouver, Kanada 

nähe­re Infos folgen


Freitag, 23.09.2022 — 19.30 — 22.30 Uhr — Swing & Boogie Nigth 
 


Freitag, 30.09.2022 bis  Montag, 03.10.2022 
Oktoberfest 

nähe­re Infos folgen


Donnerstag, 20. Oktober 2022 — 19- 21.30 Uhr — Lesung “Hinter dem Lächeln” — Michaela May



© Janine Guldener

Michae­la May steht für vie­les: das Urmünch­ne­ri­sche, Boden­stän­dig­keit, unbän­di­ge Rei­se­lust, Wohl­tä­tig­keit und schau­spie­le­ri­sches Kön­nen. Doch hin­ter ihrem strah­len­den Lächeln ver­birgt sich viel Unge­sag­tes. In ihrer Auto­bio­gra­fie beschreibt May ihre Fami­lie – die lus­ti­ge Oma Fan­ny, ihre Eltern, die ihr die Lie­be zur Büh­ne und zur Musik in die Wie­ge legen, und die Geschwis­ter, die unter­schied­li­cher nicht sein könn­ten. Sie erzählt von ihrem Weg über den Tanz zu den ers­ten Rol­len in Film und Fern­se­hen, von ihrer Lie­be zur Natur und dem Durst nach Freiheit.

Michae­la May öff­net dem Leser mit die­sem Buch eine Tür, die bis­lang ver­schlos­sen blieb, zeigt sich nicht nur als Schau­spie­le­rin, son­dern auch als Toch­ter, Schwes­ter, Freun­din und Partnerin.

Tickets gibt es zum Preis von 21,50 € an der Abend­kas­se oder unter die­sem Link:

https://www.eventbrite.de/e/lesung-hinter-dem-lacheln-michaela-may-tickets-390355944137