Aktuell

Öffnungszeiten der Kulturkirche Heilig Kreuz,
Scharnhölzstr. 37, 46236 Bottrop:
Sonntag 14.00 – 17.00 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung: 0171-2238357


Öffnungszeiten der Ausstellung  bis zum 1. November 2017 :
Samstag 12 – 15 Uhr und Sonntag 14 – 17 Uhr


 

 

 

 

 

Mittwoch, 18. Oktober.2017 – 19.30 Uhr
DON KOSAKEN CHOR SERGE JAROFF®

Leitung: Wanja Hlibka

Der Original Don Kosaken Chor Serge Jaroff war wohl der berühmteste Chor weltweit und das über fast sechs Jahrzehnte von 1921 bis 1979. Nach einer ca. zwölfjährigen Pause ist der Chor nun wieder unter der Leitung von Wanja Hlibka, dem ehemals jüngsten Solisten Serge Jaroffs mit unverminderter Popularität in den großen Konzerthallen und Kathedralen in Europa und seit 2007 auch im fernen Osten zu hören. Weitere große Tourneen durch Amerika und Australien sind in Vorbereitung.

Bemerkenswert ist, dass der Chor in allen Ländern und fremden Kulturen mit derselben Euphorie und Begeisterung aufgenommen wird, was auch wieder bestätigt, dass Musik Menschen und Völker verbinden kann, auch wenn die Sprache nicht von allen verstanden wird. Die Art der Interpretation der Gesänge, sowie die stimmlichen Möglichkeiten der Sänger, die ausnahmslos auch als Solisten in Erscheinung treten, sind ebenfalls Garant dafür, dass die typischen klanglichen Besonderheiten dieses Chores erhalten bleiben. Die sechzigjährige künstlerische Arbeit Serge Jaroffs wird somit in authentischer und unnachahmlicher Weise fortgeführt.

Seit 2001 führt Wanja Hlibka den rechtlich geschützten Namen DON KOSAKEN CHOR SERGE JAROFF® Leitung: WANJA HLIBKA.

 


Sonntag, 22. Oktober 2017 – 17 Uhr
Vladimir Mogilevsky


Samstag, 4. November 2017
Bottroper Kneipennacht

Freitag, 17. November 2017 UM  19.30 Uhr – Einlass: 18.30 Uhr
GOLDENE STIMMEN AUS BULGARIEN
Konzert mit dem  Ensemble SACRALISSIMO
Eintritt gegen Spende 10,00 €
Vorverkauf: Carpe Diem, Gladbecker Str. 11, 46236 Bottrop
Tickets bestellen an: kushevmusic@gmail.com

Arien und sakrale Lieder aus aller Welt
Musikalische Leitung: Dilian KUSHEV
Solisten:
Dilian KUSHEV-Bariton
Jurii Nikolov -Tenor
Andrei Angelov-Klavier

  •   Aus dem Programm: Ave Maria, Ich bete an die Macht der Liebe, Agnus die Santa Lucia Opernarien aus „LaTraviata“,“Tosca“,“Turandot“u.v.m.
    Preisträger-Royal College of Music London, April 2013,
  • Andrei Angelov, einfühlsamer Begleiter am Klavier, hat Gelegenheit seine wahre Virtousität im eigenen Solo auszuleben.
  • Jurii Nokolov, Tenor berührt durch kraftvolle und dann wieder sehr zarte und leise Töne,
  • mit dem facettenreichen Bariton klingt mal hell und strahlend – mal dunkel und samtig. Sein Vortrag geht tief unter die Haut.
  • Vom leidenschaftlichen Klang der bulgarischen Opernsänger – jeder hat sein Fach studiert und jeder ist gefragter Solist – für große Rollen auf Opernbühnen und bei namhaften Chören. Sakrale Gesänge, Opernarien oder folkloristisch geprägte Stücke begeistern das Publikum überall, wo  Sacralissimo auftritt.
  • O,sole mio
  • Pieta Signore
  • Pie Jesu
  • Panis Angelicus

Samstag, 25. November 2017

 

Sonntag, 17. Dezember 2017 – 17 Uhr
Mitgliederkonzert „Winter“
mit jungen Künstlern der Musikschule Bottrop

Dienstag, 2. Weihnachtstag, 26.Dezember 2017
Klassik-Konzert
Vladimir Mogilewski

 

Vorschau für 2018

Samstag, 6. Januar 2017
Best of Harlem Gospel Singers

30. Festival Orgel PLUS 2018 vom 6. bis 14. Jan. 2018

Freitag, 12.01.2018 – 16 Uhr
Familienkonzert – Orgel PLUS Peter und der Wolf

Samstag, 13.01.2018 – 21 Uhr
Orgel Plus „DJ“ und Licht-Installation

Kartenverkauf und Information:
Theaterkasse Kulturzentrum August Everding
Blumenstr. 12-14, 46236 Bottrop Telefon: 02041-703308
West-Ticket: 0211-274000 und bei allen West-Ticket Vorverkaufsstellen
je 12 € für die Veranstaltungen am 12. u. 13.1.2018 in der Kulturkirche Heilig Kreuz

 

Samstag, 17. März 2018 – 20 Uhr
Vorverkauf: 27,90 € inkl. Gebühren, Abendkasse 30 €
Die himmlische Nacht der Tenöre

Ein festliches Programm mit den Highlights der Klassik und den schönsten
Canzonen aus der ganzen Welt. Live dargeboten von 3 internationalen Tenören
und einem Streichensemble

 

 

 

 

 


 

 

 

Buchungsmöglichkeiten Gerne kann die Kulturkirche auch gebucht werden, für: • Ausstellungen, • Tanzaufführungen, • Musikaufführungen, • Fotoproduktionen, • Tagungen, Seminare, • Theaterauftritte. Anschrift der Kulturkirche Heilig Kreuz_ Scharnhölzstr. 37, 46236 Bottrop Büroanschrift: Kulturkirche Heilig Kreuz e.V. Krusestraße 17 46238 Bottrop